Logo - Header
Feuerwehren in der Berufsfeuerwehr Jena
©Feuerwehr Jena

Fahrzeuge

Hier finden Sie einen Teil unseres Fahrzeugsparks. Insgesamt verfügt die Feuerwehr Jena über ca. 60 Kraftfahrzeuge und Anhänger. Diese sind auf die beiden Feuerwachen, die 15 Standorte der Freiwilligen Feuerwehren und das Katastrophenschutzlager aufgeteilt.

Feuerwache Nord

Löschzug

  • Einsatzleitwagen (ELW 1) A-Dienst         
  • Einsatzleitwagen (ELW 1)                      
  • Drehleiter (DL(A)K 23/12)                          
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16)                        
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 4000)        
  • Rettungswagen (RTW)

Sonderfahrzeuge

  • Rüstwagen (RW 1)
  • Gerätewagen (GW) – Wasserrettung
  • Gerätewagen (GW) – Höhenrettung
  • Wechselladerfahrzeug (WLF) und Abrollbehälter (AB) – Schlauch
  • Mehrzweckfahrzeug (Winterdienst / Waldbrand)
  • Gerätewagen Gefahrgut (GW – G 1)
  • Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess)

Einsatzleitwagen (ELW 1) A-Dienst

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2010

Besatzung: 1/1/2 (Gesamteinsatzleiter / A-Dienst und Führungsassistent)

Einsatzleitwagen (ELW)

Standort:   Feuerwache Nord

Baujahr:    2012

Besatzung: 1/1/2 (Zugführer/Wachabteilungsführer und Führungsassistent)

Drehleiter (DL(A)K 23/12)

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2012

Besatzung: 1/1/2 (Maschinist und Fahrzeugführer)

Mit dieser Drehleiter verfügt die Feuerwehr Jena über ein hochmodernes Hubrettungsfahrzeug.

Der abknickbare Leiterpark, sowie ein Rettungskorb mit 400 Kg Nutzlast, eine Hochspannungswarneinrichtung, eine lenkbare Hinterachse und viele weitere technische Raffinessen machen das Fahrzeug extrem vielseitig einsetzbar.

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2016

Besatzung: 1/3/4

Das HLF ist das Standardfahrzeug der Feuerwehr. Mit der Beladung kann ein Großteil des Einsatzspektrums abgearbeitet werden.

Zur Brandbekämpfung mit Wasser oder Schaum, zur Nottüröffung oder zum schweren Verkehrsunfall wird immer ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug eingesetzt. 

Tanklöschfahrzeug (TLF) 4000

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2016

Besatzung: 0/1/1 (Maschinist)

Das Tanklöschfahrzeug ist Bestandteil des Löschzuges.

Es dient im Wesentlichen zur Bereitstellung von 4000 Liter Wasser und 500 Liter Schaummittel. 

Rüstwagen (RW1)

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 1996

Besatzung: Besatzung in Springerfunktion 

Der Rüstwagen ist Bestandteil des Rüstzuges.

Auf diesem Fahrzeug ist eine umfangreiche Ausstattung an Geräten und Werkzeugen für die erweiterte technische Hilfeleistung verlastet.

Rettungswagen (RTW)

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2010

Besatzung: 1/1/2  (Rettungsassistent/Notfallsanitäter und Rettungssanitäter)

Gerätewagen (GW) – Höhenrettung

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 1994

Besatzung: 1/2/3 (drei Höhenretter)

Der Gerätewagen-Höhenrettung dient zum Transport von Geräten, welche für die Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen benötigt werden.

Gerätewagen - Wasserrettung

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2003

Besatzung: 0/1/1 (Springerfunktion)

Der Gerätewagen-Wasserrettung besteht aus einem Zugfahrzeug und einem Trailer, auf dem sich ein Rettungsboot 1 mit Außenbordmotor und ein normales Schlauchboot befindet.  

Wechselladerfahrzeug (WLF) mit Abrollbehälter Schlauch

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2015

Besatzung: 0/1/1 (Springerfunktion)

Das Fahrzeug mit seinem Abrollbehälter dient für den Aufbau einer langen Wegestrecke.

Mehrzweckfahrzeug (Winterdienst / Waldbrand)

Standort: Feuerwache Nord

Baujahr: 2015

Besatzung: 1/1/2 (Springerfunktion)

Durch seine wechselbaren Aufbauten (Winterdienst/Waldbrand/Mulde) ist das Fahrzeug vielseitig einsetzbar. Es ist Bestandteil des Waldbrandzuges.

Feuerwache Süd

Löschzug

  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)
  • Gerätewagen Haus (GW-Haus)

Sonderfahrzeuge

  • Gerätewagen (GW) - G 3
  • Gerätewagen (GW) - Logistik 2
  • Wechselladerfahrzeug (WLF)  mit Ladekran
  • Abrollbehälter (AB) - Atemschutz
  • Abrollbehälter (AB) - Mulde
  • Abrollbehälter (AB) - Logistik

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF)

Standort: Feuerwache Süd

Baujahr: 2010

Besatzung: 1/4/5

Das HLF ist das Standardfahrzeug der Feuerwehr. Mit der Beladung kann ein Großteil des Einsatzspektrums abgearbeitet werden.

Zur Brandbekämpfung mit Wasser oder Schaum, zur Nottüröffung oder zum schweren Verkehrsunfall wird immer ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug eingesetzt.

Gerätewagen Haus (GW-Haus)

Standort: Feuerwache Süd

Baujahr: 2013

Besatzung: 1/1/

Das Fahrzeug dient für Abarbeitung von Kleineinsätzen.

Wechsellader (WLF) mit Abrollbehälter - Atemschutz (AB-A)

Standort: Feuerwache Süd

Baujahr: 2012

Besatzung: 0/1/1 (Springerfunktion)

Gerätewagen Gefahrgut (GWG 3)

Standort: Feuerwache Süd

Baujahr: 2001

Besatzung: 1/1/(Springerfunktion)

Das Fahrzeug ist Bestandteil des Gefahrgutzuges der Stadt Jena. 

Gerätwagen Logistik (GW-Logistik)

Standort: Feuerwache Süd

Baujahr: 2017

Besatzung: 0/1/1 (Springerfunktion)

Das Fahrzeug dient als Transportfahrzeug von verschiedenen Rollcontainer und Geräten (Unwetter, Tunnelequipment, etc.). Zusätzlich ist der Kofferaufbau mit einer Standheizung ausgestattet, um bei längeren Einsätzen einen Aufenthaltsbereich für die Einsatzkräfte einzurichten.

Galerie

Übung am Klinikum 2016
©Feuerwehr Jena

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr