Logo - Header

Das erste Jahr ist geschafft

Zum 1.4. ist das erste Ausbildungsjahr geschafft. Im Moment durchlaufen die Anwärter verschiedene Abteilungen in der Feuerwehr Jena. Neben der Einsatzabteilung sammeln sie Erfahrungen in den Sachgebieten Abwehrender Brandschutz, Leitstelle, Technik und Vorbeugende Gefahrenabwehr.

LKW Führschein

Wer im mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst bei der Berufsfeuerwehr arbeiten will, benötigt neben verschieden Voraussetzungen auch den LKW-Führerschein. Wer diesen nicht mitbringt, muss den Führerschein in seiner zwei jährigen Ausbildungszeit erwerben. Zwei von unseren Anwärtern sind deshalb in den nächsten Wochen bei der Führerscheinausbildung. Neben den 40 Theoriestunden, müssen die Beiden 10 Pflichtstunden und einige Übungsstunden auf dem LKW absolvieren.

Ausbildungsabschnitt gehobener Dienst

Nach bestandenem Laufbahnlehrgang Ende März an der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Bad Köstritz, geht es für den Anwärter des gehobenen Dienstes in das Gruppenführer Parktikum zur Berufsfeuerwehr Zwickau.

Dort verbringt er drei Monate und wird ebenfalls in allen Sachgebieten sowie im Einsatzdienst als Gruppenführer eingesetzt.

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr