Logo - Header

Atemschutzausbildung

Ein erster wesentlicher Abschnitt ist die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger.

Train hard as you fight

Die Ausbildung umfasst einen theoretischen Teil zu den Themen Atmung und Atemgifte, sowie Gerätekunde und Gesetzesgrundlagen. Im anschließenden praktischen Teil wird mit einer sogenannten Gewöhnung, mit einfachen Tätigkeiten, begonnen und die Belastung in Übungsszenarien stetig gesteigert. Ziel ist es, die neuen Kollegen Stück für Stück an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit heranzuführen.

Galerie

Belastungsübung beim Treppensteigen
©Feuerwehr Jena
Geschicklichkeitsaufgaben
©Feuerwehr Jena

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr